Galeries Lafayette Berlin, Friedrichstraße 76-78

Geöffnet Mo-Sa 11 bis 19 Uhr
Home  /  Gourmet  /  Rezepte  /  Rezept: Ein französischer Weihnachtsklassiker – Kapaun mit Esskastanien und Äpfeln

Rezept: Ein französischer Weihnachtsklassiker – Kapaun mit Esskastanien und Äpfeln

Unser Küchenchef Herve Clausier empfiehlt... Lafayette Gourmet BerlinKapaun mit Esskastanien und Äpfeln Zutaten: 1 Kapaun – ab 15,50€/kg (Freilandhaltung!) an unserer Fleischtheke 300g gehacktes Kalb (an unserer Fleischtheke erhältlich) 1 kg gekochte Esskastanie (in der Epicerie zu finden) 9 Äpfel 3 Schalotten 1 Ei 100g Butter 1 Esslöffel Erdnuss-Öl (z.B Huilerie du Berry 3,95€ in der Epicerie) 50g Zucker Salz, Pfeffer festen Faden oder ähnliches zum Verschnuren des Kapauns Zubereitung: 

  1. Die Schalotten abschälen und in dünne Scheiben schneiden. Einen Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. 200g Maronen mixen. Das Ei verquirlen.
  3. Das ganze in einer Schüssel mit dem gehackten Kalb versetzen. Salzen und pfeffern.
  4. Den Backofen bei 210°C vorwärmen. 
  5. Den Kapaun mit der Füllung versehen und den Kapaun verschnüren. Es in einen Bräter legen, mit ein wenig Öl begießen und mit 50g Butter bestreichen. In den Ofen schieben und 2 Stunden braten lassen. Regelmäßig mit dem Bratensaft begießen.
  6. Währenddessen, Äpfel sorgfältig waschen und trocknen. Sie köpfen und mit einem Kaffeelöffel aushöhlen. 200g Maronen grob hacken. 
  7. Mit der restlichen Butter und dem Zucker verquirlen. Die Äpfel mit dieser Füllung versehen.
  8. Die gefüllten Äpfel in einen Bräter legen, die restlichen Maronen dazu legen und in den Ofen schieben. 25 min braten lassen.
  9. Servieren Sie den Kapaun und die gefüllten Äpfel in der Bratform.

Dazu passt hervorragend ein Rotwein aus dem Sud-West. Bon appètit!

Marken