Galeries Lafayette Berlin, Friedrichstraße 76-78

Geöffnet Mo-Sa 11 bis 19 Uhr
Home  /  Gourmet  /  Rezepte  /  Rezept des Monats: Möhren-Quiche mit Salbei

Rezept des Monats: Möhren-Quiche mit Salbei

Lafayette Gourmet Berlin - Rezept des Monats: Möhren-Quiche mit SalbeiMöhren-Quiche mit Salbei Quiche aux carottes Zutaten: 350g Mehl  Salz, Zucker 4 Eier /1 Eigelb 150g Butter 700g Bundmöhren 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 150g Schwarze Oliven (0hne Stein) 15 Salbeiblätter 1EL Olivenöl 300ml Schlagsahne Peffer Mühle Muskatnuß Zubereitung:

  1. Mehl auf die Arbeitsfläche schütten und eine Mulde in die Mitte drücken. 2 EL kaltes Wasser, je 1 Prise Salz und Zucker, 1 Ei und das Eigelb in die Mulde geben. Die Butter auf den Mehlrand verteilen. Von der Mitte aus zu einem glatten Teig verkneten. Zu einem Kreis von 34cm ausrollen. In eine Quicheform (28cm Durchmesser) legen, den Rand hochziehen, glatt schneiden und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Teig mit Backpapier auslegen, bis zum Rand mit Hülsenfrüchten ausffüllen. Quiche-Teig im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4) 15 Minuten vorbacken. 
  3. Inzwischen Möhren schälen, in ½ cm dicke Scheiben schneiden und 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen, Zwiebel feinwürfeln, Knoblauch durchpressen. Oliven in Spalten, Salbei in Steifen schneiden, Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Oliven und Salbei unterheben und etwas abkühlen lassen.
  4. Sahne und restliche Eier verschlagen, herzhaft mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Möhrengemüse auf dem vorgebackenen Quicheboden verteilen, Eiersahne darüber gießen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Einschubleiste bei 220 Grad (Gas 3-4) 25 Minuten backen. Lauwarm oder kalt servieren.

Bon appétit! Ihr Chef de Cuisine H. Clausier

Marken